Mottoparty und Filmtipps

Während in Amerika derzeit ganz andere Themen die Medien beherrschen, die US-Wahl zum Beispiel, gerät der American Football und der Sport leider etwas in den Hintergrund.

Aufgrund der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie sind Berufssportler oder -sportlerinnen teilweise sehr eingeschränkt, was Geld verdienen angeht. Gut, manche haben wahrscheinlich genug davon, allerdings längst nicht alle. Ruhig ist es derzeit auch bei den hübschen Damen im Cheerleader Kostüm. Zu feiern gibt es nicht wirklich was, wenn auch gute Laune jeden Tag benötigt wird, vor allem in der jetzigen Zeit.

Eine American Football Party kann Abhilfe schaffen bei Langeweile, Sportweh (ähnlich wie Fernweh) und Einsamkeit. Man darf zwar nicht in großer Runde feiern, aber der beste Freund, die beste Freundin, Geschwister oder die Familie im eigenen Haushalt sind erlaubt. Holt Euch Inspiration aus dem Internet zu Fingerfood, Dekoration und Outfit. Letzteres wartet im Fasching Shop auf Euch. Dort findet ihr eine große Auswahl in der Kategorie „American Football Kostüm“ oder „Cheerleader“. Das ein oder andere Dekoaccessoire gibt es sicherlich auch zu entdecken.

Das Fingerfood könnt ihr gemeinsam vorbereiten, denn zusammen macht kochen und herrichten einfach mehr Spaß. Wer kreativ sein möchte, kann auch Pappe ein echtes Football-Stadion basteln und es als Deko oder „Partygeschirr“ verwenden. In die Mitte können zum Beispiel Chips, Nüsse oder Nachos geschüttet werden, während die Ecken des Stadions mit verschiedenen Dips punkten.

Zum Thema Football gibt es einige Filme – oder ihr schaut Euer Lieblingsspiel von vor ein paar Jahren nochmal an und erlebt dabei echte Nostalgie-Momente. Wer doch lieber auf einen Film zurück greift, dem sei „Paterno“ oder „My all American – die Hoffnung stirbt nie“ empfohlen.

„Paterno“ handelt von Joe Paterno, dem erfolgreichen Coach des College-Football. Wegen Ermittlungen im Bereich von Kindesmissbrauch wurde er fristlos entlassen, obwohl er selbst die Meldung veranlasst hatte. Ein spannender Film, der auf einer wahren Geschichte beruht.

Wer mehr etwas für die weiblichen Partygäste sucht, wird bei „My all American  – die Hoffnung stirbt nie“ fündig. Freddie Steinmark ist eigentlich etwas zu klein für American Football, mit viel Fleiß schafft er es aber doch, seinen Traum zu leben – bis zur Diagnose Krebs. Jetzt beginnt der wirkliche Kampf seines Lebens…

Egal für welchen Film und für welchen Look ihr Euch entscheidet, die Hauptsache bei dieser Mottoparty ist die gemeinsame Zeit und für ein paar Stunden die aktuellen Sorgen zu vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.